App
Checkliste

Kontakt





Unser Blogs

Wir programmieren Ihre Sichtbarkeit! Positive Performance mit ONMA scout android app entwicklung ist garantiert.

Kontakt
android app development

Unser Blogs


Die häufigsten Fehler, die App-Startups machen

Ein Start-up zu starten ist nicht so einfach, wie es auf den ersten Blick scheint. Jeder ist am Anfang begeistert, aufgeregt und voller Energie, aber die meisten von ihnen kennen die Herausforderungen, denen sie sich auf dem Weg stellen müssen, nicht. Das Starten eines App-Starts ist ein ziemlich anstrengender und interessanter Prozess. Sie werden die Dinge lieben, die Sie auf Ihrem Weg lernen, aber die kleinen Dinge können Sie aus dem Kopf verlieren und beides finanzieren. Aber Sie können eine beruhigende Reise zur Gründung Ihres Start-ups unternehmen, wenn Sie einige häufige Fehler vermeiden, die alle machen.

Werfen wir einen Blick

• Sobald Ihr Geist auf eine innovative Idee stößt, sehnen sich die Menschen danach, sie umzusetzen. Es ist möglich, dass der Eifer und die Übererregung hinter der Idee nachlassen und jede Ressource, die Sie dafür ausgegeben haben, verschwendet wird. Beeilen Sie sich also nie mit dem Start des Start-ups, bis Sie sicher sind, dass Sie Ihre Idee weiterentwickeln.

• Wenn Sie an Ihrer Idee arbeiten, können Sie auf Millionen von Ausreden stoßen, um den Start zu verzögern. Sie können für immer forschen und in Forschung investieren, aber nichts kommt zu Ihnen, bis Ihr Start-up veröffentlicht wird. Teilen Sie Ihre Produktidee mit Ihren Kunden. Auf diese Weise können Ihre Kunden Feedback geben, das für die Gestaltung Ihres Endprodukts von Vorteil ist.

• Haben Sie keine Angst, dass jemand Ihre Idee stiehlt, wenn Sie sie mit anderen teilen. Es spielt keine Rolle, wer zuerst seine Idee teilt. Es ist die Implementierung, die den Unterschied macht. Wenn Sie Ihre Idee verbergen, verlieren Sie Ressourcen wie Ratschläge, Feedback und Meinungen. Oft können Ihre Kollegen neue Ideen vorschlagen oder Ihre Augen für strenge Versehen öffnen

• Es ist nicht möglich, dass Sie eine Kopie des von Ihnen vorgestellten Produkts erstellen. Wenn Sie mit Kunden interagieren, können Sie die Grundbedürfnisse Ihrer Kunden bewerten. All dieses Feedback wirkt sich auf das Ergebnis Ihres Service aus.

• Fügen Sie die erforderlichen Funktionen hinzu, um das Produkt für Benutzer zu vereinfachen. Wenn Sie mehr Kunden gewinnen, können Sie an der Entwicklung anderer Funktionen arbeiten.

• Es ist fast unpraktisch, ein Produkt vollständig selbst zu erstellen. Sie benötigen ein Team, das Verantwortung übernehmen kann.

• Verwenden Sie Ihre Ressourcen für wichtige Einkäufe. Ihre Ressourcen sollten bis zur Produkteinführung innerhalb von Phasen ordnungsgemäß verteilt sein.

• Gutes Design bedeutet, dass Sie potenzielle Entwicklungsprobleme reduzieren. Ein professioneller App-Designer kann die besten Lösungen für einen reibungslosen App-Entwicklungsprozess vorschlagen.

Dies ist keine vollständige Liste. Es gibt weitere Herausforderungen, die nicht aufgeführt sind, und Sie werden es während der Arbeit wissen. Das Outsourcing an ein etabliertes App-Entwicklungsunternehmen erhöht die Erfolgschancen, da es einem Team von Fachleuten ein effektives Management bietet.