App
Checkliste

    Kontakt





    Unser Blogs

    Wir programmieren Ihre Sichtbarkeit! Positive Performance mit ONMA scout android app entwicklung ist garantiert.

    Kontakt
    android app development

    Unser Blogs


    Häufige Fehler, die Entwickler mit Native React machen

    Der Grund für die Nachfrage, die React Native von den meisten Entwicklern erhält, ist nicht nur die Tatsache, dass diese Branche so weit gewachsen ist, dass sie jetzt die Entwicklungsmodi Native und React Native gleichsetzt. Die Nachfrage wird auch durch die wiederkehrenden Aktualisierungen beflügelt, die das Framework fortschrittlich machen. Entwickler müssen sich im Entwicklungsprozess zurechtfinden. Insbesondere zum Verstehen und Ausweichen gibt es mehrere Fehler bei der Entwicklung von nativen React-Apps, die von den Entwicklern begangen wurden und die Benutzererfahrung und deren Fachwissen beeinträchtigen können.

    Warum Native reagieren?

    • Die Tatsache, dass React Native hauptsächlich auf JavaScript basiert, macht die Lernfähigkeitskurve weitgehend zunichte.

    • Der Hauptgrund, warum man React Native auswählen muss, ist, dass es echte native Elemente vermittelt, die Entwicklern die Vielseitigkeit bieten, plattformspezifische Komponenten zu verwenden

    • Der Schlüssel zur schnelleren Entwicklung mobiler Apps liegt in der Effizienz der Entwickler.

    • Das React Native-Framework lässt sich einfach über den Node Package Manager installieren, der für Entwickler mit JavaScript-Hintergrund enorm einfach zu befolgen ist.

    • Diese erhöhte Nachfrage hat dazu geführt, dass eine stark verbreitete Community entstanden ist, die regelmäßig an der Regulierung der Vor- und Nachteile von React Native arbeitet.

    Fehler von React Native Developers

    1. Redux unterstützt das ordnungsgemäße Speichern der Daten und das Verwalten und Debuggen von App-Status. Wenn dies richtig vorgesehen ist, kann es ein leistungsstarkes Element für die Verwaltung der App-Daten sein. Wenn etwas schief geht, kann es mehrere Dinge durcheinander bringen.

    2. Es ist üblich, dass Entwickler mit externen Modulen Zeit sparen. Dies erleichtert und beschleunigt die Arbeit, insbesondere da sie mit der Dokumentation geliefert werden.

    3. Die Bildoptimierung in Apps, die mit React Native entwickelt wurden, sollte als Aufgabe mit hoher Priorität betrachtet werden. Es hilft dabei, die Größe der Bilder lokal zu ändern und sie in den Cloud-Speicher hochzuladen, der dann mithilfe der API zurückgesetzt werden kann.

    4. Wenn Sie den Zustand direkt transformieren, wird der Lebenszyklus durcheinander gebracht und alle vorherigen Zustände werden beeinträchtigt. Dies führt dazu, dass sich die App seltsam verhält oder sogar abstürzt. Dies führt auch dazu, dass Sie Spuren der Zustände über Bestandteile hinweg verlieren und anstelle von React benutzerdefinierten Code schreiben. Außerdem haben Sie am Ende einen aufrührerischen Code und eine schwere App.