App
Checkliste

    Kontakt





    Unser Blogs

    Wir programmieren Ihre Sichtbarkeit! Positive Performance mit ONMA scout android app entwicklung ist garantiert.

    Kontakt
    android app development

    Unser Blogs


    Prozess zum Veröffentlichen der App im Play Store

    App-Entwicklungslösungen

    Egal, ob es sich um Spiele, eine Social Media-App oder andere handelt, Sie verbringen absolut Stunden mit der Entwicklung von Android-Apps und sollten bereit sein, eine App im Google Play Store zu starten. Dazu müssen Sie viele Dinge erfüllen, damit Google Play Store Ihre App veröffentlicht.

    Voraussetzungen für die Veröffentlichung Ihrer App im Google Play Store

    Bevor Sie Ihre App starten, sollten Sie wissen, wie andere Personen sie im Google Play Store sehen. Erstellen Sie dazu eine Struktur und sammeln Sie alle Dinge, die Sie benötigen, um eine geniale App zu präsentieren.

    1. Google Play Publisher-Konto zum Veröffentlichen und Verwalten aller Ihrer Apps und Informationen.

    2. Signierte APK der App wird benötigt, da Android die APK-Dateien benötigt, die Sie in den Store hochladen, um sie digital signieren zu können.

    3. Das App-Symbol sollte ein 32-Bit-Format von 512 x 512 haben und in PNG gespeichert sein, da kein anderes Format akzeptiert wird.

    4. Feature Grafik in der Größe 1024 x 500 mit JPEG-Format oder 24-Bit-PNG ohne Alpha. Screenshots von Ihrem Telefon oder Tablet benötigen mindestens zwei Bilder im JPEG-Format.

    5. Eine kurze und lange Beschreibung für Ihre App

    Veröffentlichung der Android App bei Google Play

    1. Als Erstes müssen Sie ein Entwicklerkonto erstellen, wenn Sie eine App im Play Store veröffentlichen möchten. Dies ist ein eindeutiger Vorgang. Die Registrierungsgebühr für ein Google Developer Account beträgt eine einmalige Zahlung von 25 US-Dollar.

    2. Das Händlerkonto ist etwas, das Sie benötigen, wenn Sie eine kostenpflichtige App veröffentlichen oder vorbereiten möchten, um die Option hinzuzufügen, Dinge von Ihrer App als Freemium-App zu kaufen.

    3. Lassen Sie sich hier nicht verwirren. Sie werden die App nicht noch einmal erstellen

    • Gehen Sie zu „Alle Anwendungen“.

    • Klicken Sie auf „Anwendung erstellen“.

    • Klicken Sie in einer Dropdown-Liste auf die Standardsprache für Ihre App.

    • Legen Sie den Titel Ihrer App fest.

    • Klicken Sie auf „Erstellen“.

    4. Store Listing unterteilt sich in mindestens sechs Kategorien, die Produktdetails, grafische Elemente, Sprachen und Übersetzungen, Kategorisierung, Kontaktdaten und Datenschutzrichtlinien umfassen.

    Sobald Sie fertig sind, besteht der letzte Schritt darin, Ihre App zu überdenken und zu veröffentlichen.