App
Checkliste

    Kontakt





    Unser Blogs

    Wir programmieren Ihre Sichtbarkeit! Positive Performance mit ONMA scout android app entwicklung ist garantiert.

    Kontakt
    android app development

    Unser Blogs


    Unterschiede zwischen Android und iOS zeichnen

    Mobile-App

    Wenn ein Unternehmen Entscheidungen trifft, eine mobile App zu erhalten, um sein Publikum zu verbessern, eine neue Einnahmequelle zu finden oder die Konkurrenz zu schlagen, wählt es normalerweise die Entwicklung von Apps für beide Plattformen gleichzeitig aus.

    Wenn Sie eine App für beide Plattformen entwickeln möchten, haben Sie zwei Möglichkeiten:

    • Plattformübergreifende App

    • Native App

    Mit der plattformübergreifenden Entwicklung können Sie Apps für iOS und Android gleichzeitig erstellen, mit geringfügigen Änderungen, damit sie für jede Plattform geeignet sind. Plattformübergreifende Apps lassen sich schneller und kostengünstiger entwickeln, es besteht jedoch das Risiko, dass nicht alles ausgeführt werden kann, was Sie möchten.

    Native Apps sind funktionaler und von hervorragender Qualität. Sie bieten direkten Zugriff auf Smartphone-Hardware wie Kameras und Mikrofone. Bei der nativen Entwicklung benötigen Sie jedoch separate Teams, die zwei verschiedene Apps erstellen. Dies kann teurer und zeitaufwändiger sein.

    1. Durch die Aufteilung des Betriebssystems mit Android kostet die Android-Entwicklung mehr als iOS. Geräte, die unter Android funktionieren, bieten unterschiedliche Bildschirmgrößen und Auflösungen. Außerdem bauen Entwickler häufig ihre eigenen Plattformen auf Android auf.

    2. iOS ist in den USA, Kanada, Australien und einigen anderen Ländern als Smartphone beliebter, während Android in Asien, den meisten europäischen Ländern, Südamerika und Afrika häufiger verwendet wird. Wenn es um das Geschlecht geht, ist die Verteilung zwischen iOS und Android in den USA ziemlich gleich, und das gilt auch für das Alter.

    3. Android hat ein größeres Publikum als iOS-Benutzer, letzteres zeigt jedoch ein höheres Engagement für Apps. Dies bedeutet, dass Sie einige zusätzliche Anstrengungen in Ihre Android-Lösung investieren müssen, um Benutzer zu binden.

    4. Sowohl Kotlin als auch Swift haben ihre eigenen Vor- und Nachteile, aber für die meisten Entwickler scheint Swift einfacher zu entwickeln zu sein. Die Fragmentierung des Android-Ökosystems erhöht auch die Entwicklungszeit und -komplexität, da Sie bei der Entwicklung eines Android-Produkts Tausende von Geräten verschiedener Hersteller berücksichtigen müssen.

    5. Apple und Google veröffentlichen häufig neue Versionen von iOS und Android. Dies bedeutet, dass Sie in Betracht ziehen müssen, Ihre Apps für neue Betriebssystemeditionen zu aktualisieren. Dies kann je nach Betriebssystemaktualisierungen und Umfang und Komplexität Ihrer App zwei Wochen dauern.

    Android ist ein offenes System, dh es ist weniger eingeschränkt und bietet Entwicklern viele einzigartige Möglichkeiten, die in iOS verfügbar sind. Das Betriebssystem von Google ist flexibler und anpassbarer und ermöglicht es Ihnen, einige wirklich einzigartige Anwendungen zu erstellen.