App
Checkliste

    Kontakt





    Unser Blogs

    Wir programmieren Ihre Sichtbarkeit! Positive Performance mit ONMA scout android app entwicklung ist garantiert.

    Kontakt
    android app development

    Unser Blogs


    Verschiedene Phasen des App- Designprozesses

    Um eine App von höchster Qualität zu entwerfen, ist es entscheidend, die kritischen Aspekte des UX- und Markterfolgs des Produkts zu bestimmen, die auf vielen anderen Variablen beruhen. Letztendlich geht es beim Design nicht nur um Ästhetik, sondern auch um die Arbeit. Bei einem erfolgreichen App-Design-Prozess geht es darum, eine ansprechende Benutzererfahrung und einen Lösungsansatz zu bieten. Die wesentlichen Schritte umfassen Recherche, Analyse, Mock-up-Design, UI / UX, Testen und Branding.

    1. Analysieren Sie die App-Idee

    Der App-Entwicklungsprozess beginnt mit dem Entdecken von App-Ideen und der Konzeption. Der erste Schritt besteht darin, den App-Entwicklern die App-Idee perfekt zu vermitteln. Führen Sie während des Entwurfs mobiler Apps umfangreiche Marktforschungen durch, bewerten Sie Ihre Zielgruppe richtig, erstellen Sie Benutzeridentitäten, um Ihre Benutzer aufzuteilen, und ermitteln Sie die tatsächliche Benutzerdemografie und das tatsächliche Verhaltensdesign. Dieser Schritt ist wichtig, da App-Designer daran arbeiten, die Bedürfnisse des Kunden zu erfüllen, und niemand gerne für die Neugestaltung bezahlt.

    2. Prototypendesign

    Konzentrieren Sie sich auf Benutzerfreundlichkeit, Komplexität und Navigation, um die Funktionen und den zukünftigen Umfang der App zu verstehen. Dieser Schritt umfasst das Vorbereiten von App-Skizzen, Wireframing, Benutzererfahrung und App-Animationshandbüchern.

    1. Skizzen werden verwendet, um verschlungene App-Mechanismen anzuzeigen und eine großartige mobile App zu erstellen. Sie können jedes der Skizzierwerkzeuge wie Build Fire, Sketch, Adobe XD usw. verwenden.

    2. Designer erstellen ansprechende Layouts, um App-Bildschirme zu organisieren. UX Wireframing bestätigt den App-Fluss und erhält das visuelle Konzept, das ein App-Verständnis vermittelt.

    3. Die Entwicklungskosten für mobile Apps variieren von App zu App. So verstehen Sie die grundlegende App-Oberfläche und die intensive Designstruktur: Fügen Sie Schaltflächen, Steuerungsstile, separate Schriftarten und andere native UI-Komponenten hinzu.

    3. Erstellen Sie ein UI-Design

    Das visuelle Design besteht aus UI-Prototypen, mit denen Benutzer eine Schätzung hinter der App erhalten. Es bietet ein klares Verständnis für Stile, Elemente, Schattierungen, Formen, Farbschemata und andere.

    Es ist wichtig zu erkennen, dass visuelles Design und Branding miteinander verbunden sind. Beim visuellen Design geht es darum, einen zusammenhängenden Produktstil zu erstellen. Das Logo, das Symbol und die Bildschirme einer App sind vorhanden.

    Branding ist ein weiterer wichtiger Schritt beim Design mobiler Apps, um Schriftarten, Logos und Markenillustrationen zu erstellen. Suchen Sie nach den neuesten Trends für das Design der App-Benutzeroberfläche und behalten Sie Ihre Vision, wie Ihre Geschäftskonkurrenten eine App entwerfen.