App
Checkliste

Kontakt





Unser Blogs

Wir programmieren Ihre Sichtbarkeit! Positive Performance mit ONMA scout android app entwicklung ist garantiert.

Kontakt
android app development

Unser Blogs


Was ist mit Google Play oder dem Apple App Store zu beginnen?

Wenn Sie sich entscheiden, eine App für Ihr Unternehmen zu entwickeln, befinden Sie sich sofort in einem nie endenden Dilemma, ob Sie sich für die Entwicklung von Android-Apps oder iOS-Apps entscheiden. Sie werden stecken bleiben, um das Beste aus den beiden Plattformen herauszufinden, z. B. Google Play Store oder Apple App Store. Denn es gibt Apps, die auch nach Bereitstellung der besten Funktionen fehlschlagen.

Wenn Sie an die Plattform denken, müssen Sie eine angemessene Recherche durchführen, indem Sie sich genügend Zeit nehmen. Finden wir Faktoren heraus, die die Entscheidung beeinflussen, einen der beiden auszuwählen.

1. Analysieren Sie die Zielgruppe, die Sie bedienen möchten –  Wenn Sie die geeignete Plattform für Ihren Markt auswählen, stellen Sie sicher, dass Sie analysieren, wer alle Ihre Zielgruppe sein werden. Verstehen Sie Ihr Publikum anhand des Wohnorts, des Altersfaktors und des Geschlechts. Diese drei können einen großen Unterschied machen, wenn man die Vorlieben berücksichtigt.

2. App, mit der Sie Geld verdienen können – Wenn Sie die beiden vergleichen, werden Sie einen Unterschied feststellen, der zeigt, dass iOS-Benutzer aus einer Reihe von Standardbenutzern bestehen und diese eher für eine App bezahlen als andere. Bei Apps, die Dienstprogramme wie Taschenrechner oder Fitness-Apps bereitstellen, stiehlt der Google Play Store das Geschäft. Wenn Sie versuchen, mit Anzeigen, In-App-Käufen oder abonnementbasierten Apps Geld zu verdienen, kann der Apple App Store nicht besiegt werden.

3. App-Komplexität – Die Entwicklung einer Android-App ist komplexer als die von iOS-Apps. Gleichzeitig muss sichergestellt werden, dass die App ihren Zweck erfüllt, ohne Fehler oder Fehler zu verursachen, und auf älteren Versionen ausgeführt wird. Betriebssystem.

4. Wartungskosten – Android-Apps erfordern vergleichsweise weniger Wartung und Updates als iOS-Apps. Somit sind die Wartungskosten einer iOS-App höher als bei der ersteren.

5. Beliebtheit des Betriebssystems – iOS-Apps sind die erste Wahl in den meisten Unternehmensbereichen, da diese Apps bekanntermaßen eine hohe Leistung aufweisen. Android-Apps sind einfach und können kostenlos heruntergeladen oder auf mehreren Geräten installiert werden.

Die Wahl der Plattform zum Starten einer App hängt von der Wahl ab, ob Sie Utility-Apps oder Apps für den Unternehmenssektor entwickeln möchten. Bevor Sie sich für eine Plattform entscheiden, entscheiden Sie sich für den Zweck und die Ziele, die Sie mit der App erreichen möchten. Sie müssen sich an ein erfahrenes Unternehmen für die Entwicklung mobiler Apps wenden, das Ihnen dabei hilft, den Unterschied und die Bedeutung der Plattform zu erkennen und zu verstehen, welche Sie auswählen können.